Selfhtml


Grauer Star (Katarakt)
Der Graue Star (Katarakt) stellt eine Eintrübung der ursprünglich glasklaren Augenlinse dar. Diese Erkrankung tritt normalerweise erst ab dem 60sten Lebensjahr auf. Die Patienten erleben eine zunehmende Beeinträchtigung der Sehschärfe. Der Graue Star kann heutzutage relativ einfach durch eine kleine Operation behandelt werden. Dabei wird die trübe Linse entfernt und durch eine künstliche Linse ersetzt.