Was ist das:
Abweichen eines Auges nach innen (konvergent) oder aussen (divergent), kann angeboren oder erworben sein (z.B. auch bei einer Augenmuskellähmung), kann versteckt (latent) oder manifest sein.
Viele verschiedene Formen sind möglich. Die Therapie richtet sich
nach der Schielform und ist in aller Regel zeitaufwändig. Viele Augenärzte beschäftigen aus diesem Grund eine speziell ausge-
bildete Fachfrau (Orthoptistin)

Links für Interessierte:
http://de.wikipedia.org/wiki/Schielen
www.kindergesundheit-info.de (Sehstörungen frühzeitig erkennen)