Frau Astrid Vogt arbeitet seit Januar 2013
2-3 Tage/Monat als Orthoptistin in meiner Praxis. Sie untersucht und bewertet strabologische und neuroophthalmologische Probleme und überwacht die funktionelle Entwicklung nach eingeleiteter Therapie. Nach dem Abitur in Hamburg hat Frau Vogt die Ausbildung zur Orthoptistin an der Opos in St. Gallen gemacht und grosse Berufserfahrung an der Universitätsaugenklinik in Zürich und bei verschiedenen niedergelassenen Augenärzten gesammelt. Ausserdem hat sie jahrelang orthoptische Vorsorgeuntersuchungen von Kindern im Vorschulalter durchgeführt. Nachdem die bisherige, hochgeschätzte Orthoptistin Frau Oertel sich ganz auf ihren Wohnkanton Zürich konzentriert, bin ich sehr glücklich in Frau Vogt eine ebenbürtige, kompetente Nachfolgerin gefunden zu haben.